Kung Fu für Kids

Im Training für Kinder geht es nicht in erster Linie um Selbstverteidigung,...

...sondern um eine Verbesserung der Koordination, der Motorik und des Reaktionsvermögens, die hier auf spielerischem Wege trainiert werden. Darüber hinaus werden die sozialen Kompetenzen des Kindes geschult. Das Kind lernt, dass Aufrichtigkeit, Respekt und Teamgeist wichtige Eigenschaften im gemeinsamen Umgang miteinander sind.
Kung Fu für Kids
vergrößern
Gruppenfoto
Kung Fu für Kids
vergrößern
Übung der Formen
Kung Fu für Kids
vergrößern
Andreas Tomczak erklärt die Technik

Natürlich werden auch elementare Selbstverteidigungstechniken vermittelt. Aber gerade durch dieses Training lernt das Kind auch, mit seinen Aggressionen umzugehen und verinnerlicht, dass Gewalt immer die schlechtere Alternative ist. Zusätzlich fordert das Kids Kung Fu Training den Einsatz, die Zielstrebigkeit und Entschlossenheit des Kindes und trägt so zu einer besseren Selbsteinschätzung, einem starken Willen und Charakter bei. Dadurch entsteht eine entspannte Atmosphäre, in der sich alle Kinder wohlfühlen.

Im Grunde setzt sich das Kindertraining aus drei zentralen Elementen zusammen:

Partnerübungen:
In Partnerübungen lernen die Kinder neben koordinativen Übungen, den Anderen zu respektieren. Das gemeinsame Training und der Spaß am Spielen helfen ihnen dabei, sich in die Gruppe zu integrieren.

Formübungen:
Hier wird der gesundheitliche Aspekt betont. So unterstützt das Üben von Formen die Freude an Bewegung und trägt durch Kräftigung der Rumpf- und Beinmuskulatur zu einer besseren Körperhaltung bei. Orthopädischen Schäden durch z.B. stundenlanges Sitzen in der Schule wird vorgebeugt, und ein Bewegungsmangel ausgeglichen. Die Entspannung und Lockerung des gesamten Bewegungsapparates wird zusätzlich durch spezielle Dehnübungen unterstützt.

Selbstverteidigung:
Geschicklichkeits- und Gleichgewichtsübungen führen über die positive Selbsterfahrung wie von selbst zu mehr Selbstvertrauen und Konzentrationsfähigkeit.

Der natürliche Bewegungsdrang der Kinder kann hier voll ausgelebt werden und ihr Erfindungsreichtum wird hierbei nach allen Kräften gefördert.